Datenschutzerklärung

Version vom Versionsdatum

Meinungsbildung und Ideen sind uns wichtig. Daher freuen wir uns über den Austausch mit Ihnen auf unserer Mitmach-Plattform OPEN IHK (im Folgenden "OPEN IHK" genannt): https://open.ihk-muenchen.de.

Das Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten und der Schutz Ihrer Privatsphäre sind für uns wichtige Voraussetzungen für den Erfolg unserer Plattform. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir treffen die erforderlichen Maßnahmen, um dies für Sie sicherzustellen.

Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei der Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten der Plattform OPEN IHK
Unser Webserver speichert jeden Zugriff auf unsere OPEN IHK-Plattform temporär in einer Protokolldatei. Hierbei erfassen und speichern wir bis zu einer automatisierten Löschung folgende Daten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • verwendete Webbrowser- und verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus der Zugriff auf unsere Homepage erfolgt
  • Übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert; ferner zur Missbrauchskontrolle bei Verdacht und zur Aufklärung des Verdachts einer strafrechtlich relevanten Nutzung. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet. Die von den Servern gespeicherten Nutzungsdaten werden keiner natürlichen Person zugeordnet.

Öffnungsgrade der Plattform
Die Plattform OPEN IHK verfügt über verschiedene Öffnungsgrade. Über die konkrete Vorgabe entscheiden wir in jedem Einzelfall themen-/projektspezifisch unter folgenden Optionen:

  • Vollständig geschlossene Projekte
    Bei dieser Option sind alle Seiten nur für autorisierte Nutzer einsehbar.
  • Teilweise geschlossene Projekte
    Bei dieser Option ist die Startseite für alle User sichtbar, die Projekte jedoch erst nach einer Registrierung.
  • Offene Projekte mit Einschränkungen
    Bei dieser Option sind alle Projektinhalte für User sichtbar. Jedoch sind individuell spezifische Einschränkungen möglich.

Registrierung auf unserer Plattform
Zur Veröffentlichung freigegebene Inhalte und personenbezogene Daten können Sie ohne Registrierung abrufen.

Eine Mitarbeit in geschlossen oder teilweise geschlossenen Projekten ist abhängig von einer vorherigen Registrierung und zum Teil hinterlegten Berechtigung für eine Registrierung für ein jeweiliges Projekt. Das Verfassen von Inhalten ist generell nur nach einer abgeschlossenen Registrierung möglich.

Pflichtangabe bei der Registrierung:

  • Vor- und Zuname
  • E-Mailadresse
  • Passwort

Zugehörigkeit zu einer Gruppe (Mehrfachangabe möglich/ öffentlich sichtbar):

  1. Gründer/-in
  2. Unternehmer/-in
  3. Angestellte/-r
  4. Azubi
  5. Ausbilder/-in /Prüfer/-in
  6. Seminar-/Prüfungsteilnehmer/-in
  7. Keine Angabe

Optionale Angaben im Profil (öffentlich sichtbar):

  • Benutzername
  • Profilbild
  • Link zur Website oder zu Social Media Profil

Je nach Gruppenzugehörigkeit relevant (nicht öffentlich sichtbar):

Unternehmensname, Unternehmenssitz, Identnummer IHK, Unternehmensgröße, Branche, Jahr der Gründung, Unternehmensalter, Ausbildungsberuf, Prüfungsausschuss, Name des ausbildenden Unternehmens, Ausbildungsart, Ausbildungsbeginn, Ausbildungsende, Fortbildung/Abschluss, Bildungsträger

Registrierte Nutzer erhalten einen Zugriff auf Inhalte und Leistungen entsprechend eingeräumter Zugriffsrechte. Die bei einer Registrierung angegebenen Daten können Sie bei Bedarf jederzeit ändern oder löschen.

Datenübertragung

Jegliche Datenübertragung findet unter Verwendung von dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Verschlüsselungsverfahren über HTTPS statt.

Benutzerkonto und Austritt aus einem Projekt
Im Falle einer Registrierung melden Sie sich auf der Plattform als Nutzer an. Jederzeit und ohne Angabe von Gründen können Sie aus der OPEN IHK-Community austreten. Die Möglichkeit zur Registrierung für diese Community und eine Teilnahme Projekten enden damit. Eingereichte Beiträge verbleiben auf der Plattform, werden dann aber anonymisiert angezeigt. Der Nutzer verzichtet insoweit auf sein Recht auf Namensnennung nach § 13 UrhG. Wir behalten uns vor, ein Benutzerkonto nach 24 Monaten zu löschen, wenn sich ein Nutzer in diesem Zeitraum nicht mehr auf der Plattform angemeldet hat.

E-Mail Benachrichtigungen – RSS Feeds
Aktuelles zu Ihren Projekten erhalten Sie per E-Mail, wenn Sie sich für den Bezug registrieren:

  • Plattform Neuigkeiten
  • Projektblog
  • Updates zu Beiträgen

 Einer Übersendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (unter Einstellungen im Profil).

Kommentarfunktion
Wenn Nutzer Kommentare in einem Projekt hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Webseitenbesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Nutzer erstellt wurden.

Webanalyse

Zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit von OPEN IHK und zu statistischen Zwecken werden Daten in anonymisierter Form durch unseren Service Provider gesammelt und gespeichert. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zur Auswertung dieser Informationen wird die Analyse-Software „Piwik“ genutzt. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt.

Diese ermöglicht beispielsweise eine anonyme Auswertung der besuchten Seiten, der Reihenfolge dieser Seiten, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Diese Informationen sind notwendig, um zu ermöglichen, dass von Ihnen angeforderte Inhalte korrekt abgerufen werden können sowie um unsere Angebote weiterzuentwickeln.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Sie können jederzeit der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird:

Um den Ausschluss der Datenspeicherung zu gewährleisten, wird in Ihren Browser durch Klicken des obigen Buttons ein Cookie mit dem Namen "piwik_ignore" gesetzt. Solange Sie den Widerspruch gegen die Speicherung der anonym erfassten Besucherdaten aufrecht erhalten wollten, dürfen Sie den vorgenannten Cookie nicht löschen, da sonst die Beachtung Ihres Widerspruchs technisch von uns nicht mehr gewährleistet werden kann.

Kontaktformular
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die Übertragung via E-Mail erfolgt gesichert via einer SSL-Verschlüsselung.

Weitergabe personenbezogener Daten
Die für die Durchführung und Abwicklung von Projekten notwendigen personenbezogenen Daten werden von der IHK gespeichert und in sonstiger Weise verarbeitet sowie hierfür an die jeweiligen Projektgeber sowie gegebenenfalls an Dienstleistungspartner streng weisungsgebunden weitergeben, derer sich die IHK zur Vertragsabwicklung bedient (wie beispielsweise Postdienstleister).

Namen der Gewinner
Die besten Ideengeber werden prämiert. Die Gewinner werden vertraulich benachrichtigt und können einer Namensveröffentlichung widersprechen. Sind diese mit der Bekanntgabe einverstanden, so veröffentlichen wir oder eine beauftragte Agentur (Zweck: Bewerbung unserer Plattform) den Namen von Gewinnern jeweiliger Projekte.
Hinsichtlich der Übertragung der Nutzungsrechte an den Beiträgen wird auf Ziffer 6 der Teilnahmebedingungen verwiesen.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ansonsten nicht, es sei denn, wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet oder Sie haben uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Weiterleitung erteilt.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Unsere Webseite verwendet ein so genanntes Session-Cookie. Dieses wird ausschließlich verwendet, um Ihre bevorzugte Sprache sowie den Anmeldevorgang zu speichern. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall können Sie öffentliche Bereiche der Webseite weiterhin betrachten. Eine Anmeldung sowie die Sprachauswahl sind in diesem Fall jedoch nicht mehr möglich.

Wir informieren Sie im Abschnitt Webanalyse über das Setzen eines Cookies mit dem Namen "piwik_ignore".

Videos in diesem Internetangebot werden u. a. aus YouTube eingebettet. Beim Abspielen der Videos kann der Diensteanbieter Cookies auf dem Rechner des Nutzers speichern. Auf diese Speicherung können wir keinen Einfluss nehmen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre; Löschung und Widerspruch
Wenn Sie Fragen zu Ihren Daten haben, haben können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, gegebenenfalls auf Sperrung und, mit Ausnahme von gesetzlich vorgeschriebenen Datenspeicherungen, auf Löschung.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Kontaktdaten – Informations- und Servicezentrum:
E-Mail: info@muenchen.ihk.de, Tel. 089/5116-0
Postanschrift: IHK für München und Oberbayern, 80323 München
Hausanschrift: Balanstr. 55 – 59, 81541 München

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Kontaktdaten – Fragen zum Datenschutz
Bitte wenden Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben.
Kontaktdaten:
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@muenchen.ihk.de, Tel. 089/5116-1683, Fax -81683
Anschrift: IHK für München und Oberbayern, zu Händen der Datenschutzbeauftragten -persönlich/vertraulich-, 80323 München.

Die Datenschutzerklärung wurde zum Teil mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Stand: 28.10.2016